Über uns


 

Norbert Plate

 

Ordnung führet zu allen Tugenden!
Aber was führet zur Ordnung?

Georg Christoph Lichtenberg

co-libri - Der Name weist darauf hin, dass es ursprünglich um die Sorge für (care of) Bücher ging. Tatsächlich bin ich seit 35 Jahren als Antiquariatsbuchhändler am Markt, war parallel dazu auch 20 Jahre Besitzer einer Sortimentsbuchhandlung, beides in Berlin. Für die Neueinrichtung meiner Buchhandlung im Jahre 2002 habe ich erstmals funktionsgerechte Regale entworfen und von der Firma Karl Naumann in Bärenstein bauen lassen.

Das Interesse der Buchhandelskundinnen und -kunden an den Regalen und der Spaß am Gestalten waren dann die Motivation, das Thema weiterzuverfolgen - mit keinem geringeren Ziel als dem ultimativen Bücherregal.

Hieraus entwickelte sich der Wunsch nach einem universellen Regalsystem mit Schubladen und Türen, das stets für alle Zwecke umgebaut werden kann - ein langer Prozess mit vielen Versuchen, der wahrscheinlich im Sande verlaufen wäre,

hätten nicht Matthias Naumann und seine Mitarbeiter das hohe Maß an Zeit und Geduld aufgebracht, um die vielen Änderungen immer wieder umzusetzen und hätte ich nicht von dem hohen Qualitätsstandard der Firma und ihrem modernen CNC-Bearbeitungszentrum profitieren können.

Nun haben wir das System nochmals einer gründlichen Überprüfung unterworfen in der Absicht, es einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren. Es handelt sich hier um die Vorstellung des Prototyps. Wenn sich eine genügend große Zahl Interessenten zusammenfindet, kann ich ihn produzieren lassen.

Gerne beantworte ich Ihre Fragen, und natürlich bin ich gespannt zu erfahren, wie co-libri Ihnen gefällt. Insbesondere freue ich mich auf Ihre Vorschläge, denn eines habe ich gelernt: So ein System ist nie fertig, es lebt von der Kritik und der Beteiligung vieler.

 

 

Kontakt

  • co-libri
    Norbert Plate
    Drosselweg 15
    14532 Stahnsdorf

 

  • Telefon
    03329 - 61 04 35